so jetzt reichts mir. nur kartoffeln gegessen, bis jetzt! das hätte eigentlich eine monodiät werden sollen, aber ich habe solche kopfschmerzen....
und für uni muss ich auch noch einiges tun.
deshalb hab ich mir jetzt einen salat mit tomaten zu meinen kartoffeln gemacht. dann ist es zwar keine monodiät mehr aber eigentlich wnn man jetzt so auf die kalozahl nur schauen würde, dann würde es ja auf das gleiche rauskommen.
das hab ich mir heute mittag auch schon überlegt.
eigentlich bringt es mehr nur 1/2 kg kartoffeln statt einem kg zu essen und zusätzlich noch gekochtes gemüse, oder vllt auch ein stück obst.
dann würde man doch bezüglich der kalozahl besser dran sein...
oder nicht?! hmm... auf jeden fall werde ich heute keine kartoffelmonodiät machen.

am sonntag bekomme ich besuch und bis dahin möchte ich jedoch abnehmen. am besten natürlich so viel wie es nur geht...
was meint ihr wie könnte ich das schaffen?
habt ihr da ne idee?

an Lielisch:
danke!! steh nur noch immer sehr skeptisch der schokodiät gegenüber. habe auch so das gefühl dass ich nur wasser verloren habe, obwohl ich bestimmt 4 liter wasser und tee getrunken habe.
im spiegel ist auch nichts sichtbar und an den hosen merkt man da nämlich auch nichts.
hast du denn auch schon mal die schokodiät versucht?

12.1.10 16:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen